LOD-Panel

Am 21. Juni diskutierten Dr. Luise Borek und Dr. Katharina Zeppezauer-Wachauer gemeinsam mit Toby Burrows (University of Oxford) über „Linked Open Data in Medieval Studies“. Die Podiumsdiskussion fand im Rahmen der Konferenzreihe The Past, Present and Future of Medieval Digital Studies statt und wurde von Roman Bleier moderiert.

Die Slides des Vortrages sind auf Zenode verfügbar: https://doi.org/10.5281/zenodo.5111601

Schreibe einen Kommentar